FEIN-BRENNEREI THOMAS PRINZ

Datum/Zeit
08/05/2018
18:30 Uhr

Veran­stal­tungs­ort
Fein-Bren­ne­rei Thomas Prinz GmbH
Ziegel­bach­str. 5–9
6912 Hörbranz
Öster­reich


DAS BRENNEN. DIE TRADITIONELLE HANDWERKSKUNST

Brennerei Prinz
Refe­rent
Thomas Prinz, Fein-Bren­ne­rei Thomas Prinz GmbH

Ablauf
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrü­ßung
19:15 Uhr Betriebs­be­sich­ti­gung
20:15 Uhr Degus­ta­tion und Get-toge­ther bei Imbiss und Geträn­ken

Mitten im Leib­lach­tal, einem Gebiet mit uralten Hoch­stamm­be­stän­den, weiten Feldern und sanf­ten Hügeln, nur einen Stein­wurf vom Boden­see entfernt, ist seit 1886 die Fein-Bren­ne­rei Thomas Prinz daheim. Mit der Erfah­rung von mitt­ler­weile 4 Gene­ra­tio­nen werden in der Fein-Bren­ne­rei die Schätze der Natur dazu genutzt, um Destil­late von höchs­tem Frucht­ge­nuss herzu­stel­len. Doch Bren­nen ist nicht gleich Bren­nen. Von der Frucht bis hin zum genuss­rei­fen Schnaps ist es ein langer und schwie­ri­ger Weg. Das über Gene­ra­tio­nen hinweg über­lie­ferte Wissen, die Erfah­rung, das Geschick und die Liebe zur Frucht tragen ganz wesent­lich zum Gelin­gen der Produkte bei. Neueste Tech­nik, spezi­ell für die Fein-Bren­ne­rei Thomas Prinz entwi­ckelt, unter­stützt die Brenn­meis­ter bei ihrer tägli­chen Arbeit. So können sie sich voll und ganz auf ihr feines Gespür in Nase, Zunge und Gaumen verlas­sen.

Lernen Sie bei einer Führung durch die Fein- Bren­ne­rei die Welt des Schnaps­bren­nens kennen. Blicken Sie den Brenn­meis­tern bei ihrem Schaf­fen über die Schul­ter und erfah­ren Sie Wissens­wer­tes über die Herkunft und Eigen­schaf­ten der Rohstoffe sowie über die Produkt­her­stel­lung.

Eine anschlie­ßende Schnaps­ver­kos­tung im Hofla­den rundet die Veran­stal­tung ab.

 

Anmel­dung

Leis­tun­gen:
In den Teil­neh­mer­ge­büh­ren pro Veran­stal­tung sind folgende Leis­tun­gen enthal­ten: Vortrag, Imbiss und Getränke sowie die MwSt.

Teil­nahme-/Zah­lungs­be­din­gun­gen:
Eine Rück­erstat­tung ist nur bei recht­zei­ti­ger Abmel­dung per E-Mail (info@​hunke-​marketing.​de) bis 10 Werk­tage vor der Veran­stal­tung möglich. Programm­än­de­run­gen aus wich­ti­gem Anlass behält sich der Veran­stal­ter vor. Für even­tu­ell auftre­tende Perso­nen- und Sach­schä­den wird keine Haftung über­nom­men.

Daten­schutz:
Die Anmel­de­da­ten verwen­det der Veran­stal­ter ausschließ­lich zur Orga­ni­sa­tion der Veran­stal­tung und zur Infor­ma­tion über weitere Veran­stal­tun­gen. Mit seiner Unter­schrift willigt der Teil­neh­mer einer Doku­men­ta­tion und Bericht­erstat­tung über die Veran­stal­tung in allen Medien ein. Ton-, Bild oder Film­auf­nah­men auf der Veran­stal­tung sind nur nach Zustim­mung des Veran­stal­ters zuläs­sig.

 

Networ­king-Event — Online Event Manage­ment mit der Ticke­ting-Lösung von XING Events