ROLLS-ROYCE

Datum/Zeit
07/11/2019
18:30 Uhr

Veran­stal­tungs­ort
Gesund­heits­zen­trum Feder­see
Am Kurpark 1
88422 Bad Buchau
Deutsch­land


BEST PRACTICE
BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

 

REFERENTEN
Schmidt / Knyrim
Dr. Samuel Schmidt (li), Leiten­der Werks­arzt
Rolls-Royce Power Systems

Dr. Harald Knyrim (re), Abtei­lungs­lei­ter BGM
Gesund­heits­zen­trum Feder­see

 

ABLAUF
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrü­ßung
19:15 Uhr Vortrag
20:15 Uhr Locke­res Get-toge­ther bei Imbiss und Geträn­ken

 

Rolls-Royce Power Systems mit den Marken MTU und MTU Onsite Energy ist ein Spezia­list für Groß­mo­to­ren, Antriebs­sys­teme und dezen­trale Ener­gie­an­la­gen. Das Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Fried­richs­ha­fen beschäf­tigt über 10.000 Mitar­bei­ter welt­weit und ist ein Geschäfts­be­reich von Rolls-Royce plc.

Wir alle beob­ach­ten und spüren förm­lich die rasante Verän­de­rung unse­rer Arbeits­welt: Wir wissen, dass sich dieser dyna­mi­sche Prozess mit seinen Heraus­for­de­run­gen weiter fort­set­zen wird. Unter­neh­men und Führungs­kräfte, die sich für die Zukunft „fit“ machen möch­ten, werden sich diesen Heraus­for­de­run­gen stel­len müssen. Eine große Chance zur Verbes­se­rung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit ist hier das Betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment. Wie BGM „Best Prac­tice“ ausse­hen kann werden uns Dr. Samuel Schmidt, Leiten­der Werks­arzt von Rolls-Royce Power Systems, und Dr. Harald Knyrim, Leiter Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment Gesund­heits­zen­trum Feder­see, darstel­len.

Im Anschluss an den Vortrag stehen Ihnen die Refe­ren­ten -bei Imbiss und Geträn­ken- für Ihre Fragen zur Verfü­gung.

 

Anmel­dung

Leis­tun­gen:
In den Teil­neh­mer­ge­büh­ren pro Veran­stal­tung sind folgende Leis­tun­gen enthal­ten: Vortrag, Imbiss und Getränke sowie die MwSt.

Teil­nahme-/Zah­lungs­be­din­gun­gen:
Eine Rück­erstat­tung ist nur bei recht­zei­ti­ger Abmel­dung per E-Mail (info@​hunke-​marketing.​de) bis 10 Werk­tage vor der Veran­stal­tung möglich. Programm­än­de­run­gen aus wich­ti­gem Anlass behält sich der Veran­stal­ter vor. Für even­tu­ell auftre­tende Perso­nen- und Sach­schä­den wird keine Haftung über­nom­men.

Daten­schutz:
Die Anmel­de­da­ten verwen­det der Veran­stal­ter ausschließ­lich zur Orga­ni­sa­tion der Veran­stal­tung und zur Infor­ma­tion über weitere Veran­stal­tun­gen. Mit seiner Unter­schrift willigt der Teil­neh­mer einer Doku­men­ta­tion und Bericht­erstat­tung über die Veran­stal­tung in allen Medien ein. Ton-, Bild oder Film­auf­nah­men auf der Veran­stal­tung sind nur nach Zustim­mung des Veran­stal­ters zuläs­sig.

 

Mehr Teil­neh­mer mit Online Event Manage­ment-Lösun­gen von XING Events.